Erste Etappe der Lauftour „143 Kilometer bis nach Hannover“ mit Stephan Weil

– Tobias Handtke eröffnet Wahlkampf im Wahlkreis Auf seiner Tour durch das Land Niedersachsen machte Stephan Weil, SPD-Kandidat für das Amt des Ministerpräsidenten, Station in Neu Wulmstorf und begleitete Tobias Handtke auf der ersten von über 20 Etappen seiner Tour durch seinen Wahlkreis. Tobias Handtke übernimmt den Staffelstab im Wahlkreis 51 von Brigitte Somfleth, die dann nach 19 Jahren im niedersächsischen Landesparlament nicht mehr für den Landtag kandidiert.

Zahlreiche Sportbegeisterte hatten sich am Sportzentrum Bassental in Neu Wulmstorf eingefunden, um Tobias Handtke, Stephan Weil, Markus Beecken und Udo Heitmann auf ihrem 8,5 Kilometer langen Lauf zu Fuß oder auf dem Drahtesel zu begleiten. Die Etappe ist Teil einer 143 Kilometer langen Strecke, die sich Tobias Handtke in Seevetal, Neu Wulmstorf und Rosengarten vorgenommen hat. Der Weg führte vom Sportzentrum zum Bahnhof, wo auf der Hälfte der Strecke ein Stand mit Verpflegung und vor allem Erfrischungen aufgebaut war, die aufgrund der strahlenden Sonne hochwillkommen waren.

Bei der Rückkehr zum Sportzentrum legte Stephan Weil mit seiner hervorragenden Kondition einen Endspurt hin, der auch Jüngeren zur Ehre gereicht hätte. Doch damit nicht genug: Ein Fußballspiel bildete den Abschluss eines gelungenen Wahlkampfauftaktes.