Elbvertiefung – was nun?

Ein Ausblick von den SPD-Landtagsabgeordneten Daniela Behrens und Brigitte Somfleth

Daniela Behrens, Tobias Handtke und Brigitte Somfleth (v.l.n.r.)

Am 21. November, um 19.30 Uhr ist Daniela Behrens, SPD-Abgeordnete des Niedersächsischen Landtages und Mitglied im Unterausschuss für Häfen und Schifffahrt, zu Besuch in Seevetal. Zusammen mit Brigitte Somfleth, SPD-Landtagsabgeordnete, folgt sie einer Einladung von Tobias Handtke, dem SPD-Landtagskandidaten.

Auf der Veranstaltung „Elbvertiefung – was nun?“ in der Schützenhalle, Herrendeich 10 in Seevetal geben sie einen Ausblick, was die Elbvertiefung für die Region Seevetal bedeutet: Was für eine Rolle spielt die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts? Welche Chancen und Risiken birgt die Elbvertiefung? Wie verändern sich die Landschaft und die Wirtschaft? Aber auch was kommt auf die Menschen zu und worauf müssen sich die Anwohner einstellen? Diese und ähnliche Fragen versuchen Somfleth und Behrens in ihrem Vortrag zu beantworten. Im Anschluss stehen die beiden Abgeordneten den Bürgerinnen und Bürgern Rede und Antwort.

Die Moderation der Veranstaltung liegt beim SPD-Landtagskandidaten Tobias Handtke.