SPD Neu Wulmstorf – Politik ganz nah dran!

Neue Reihe von öffentlichen Fraktionssitzungen der SPD beginnt im Vereinshaus des DRK Gummbinnerstraße 2a am 18. April um 19:00 Uhr

Tobias Handtke
Fraktionsvorsitzender der SPD-Gemeinderatsfraktion Neu Wulmstorf

 „Politik muss noch mehr auf die Bürger zugehen, ganz wörtlich verstanden!“ Mit diesem Satz bringt es der Fraktionsvorsitzende Tobias Handtke von der SPD es auf den Punkt, als es darum geht eine neue Veranstaltungsreihe der Sozialdemokraten vorzustellen. „Wir sind, so können wir gewiss behaupten, schon immer sehr präsent mit regelmäßigen Ständen, Informationsbroschüren und Veranstaltungen. Im Wahlprogramm haben wir versprochen das nicht nur zu halten, sondern die Beteiligung der Bürger weiter auszubauen. Daran wollen wir weiter arbeiten. Die Interessen der einzelnen Anwohnerschaften gehen dabei oftmals weit auseinander, sodass wir zielgerichtet in alle Siedlungsabschnitte kommen wollen und im Gespräch noch intensiver die Probleme vor Ort diskutieren können,“ erklärt Handtke.

Beginnen soll es am 18. April im Vereinshaus des DRK in der Gumbinner Straße? Hier werden Ratsmitglieder zu aktuellen Themen Auskunft geben, die insbesondere den „alten“ Teil des Kernortes beschäftigen. Verkehrsführung, neue Sporthalle in der Breslauer Straße, Röttiger Kaserne sind dabei nur ein paar Themen, die aber besonders für diesen Abschnitt von Bedeutung sind. Natürlich geht es aber auch darum, welche Hinweise die Bürgerinnen und Bürger an die Politik geben können.
In der näheren Zukunft werden dann andere Ortsteile, Wohnsiedlungen bedacht und dabei kann es auch mal ein Pavillon sein, der mit Tischen und Bänken zum Diskutieren und Klönen einlädt. „Hauptsache wir sind vor Ort!“, ergänzt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Thomas Grambow.
„Wir werden den Weg der sachlichen Information und des ständigen Dialogs weitergehen und dabei steht das ehrliche Wort im Mittelpunkt“, freut sich Handtke über den Start in der Heidesiedlung. „Immerhin habe ich dort das Laufen gelernt“, schmunzelt der gebürtige Neu Wulmstorfer abschließend.

Tobias Handtke