Gymnasialer Zweig für die Oberschule Rosengarten genehmigt

Erleichterung und Freude in der Gemeinde Rosengarten. Der Antrag zur Einführung eines gymnasialen Zweiges an der Oberschule Rosengarten, Nenndorf, zum Schuljahr 2013/2014 wurde genehmigt. Damit ist ein wichtiger Schritt zum Erhalt der einzigen weiterführenden Schule in der Gemeinde Rosengarten getan.

Frauke Heiligenstadt (Kultusministerin des Landes Niedersachsen) und Tobias Handtke (Mitglied des Kreistag)

Der unermüdliche Einsatz des Gemeindebürgermeisters Dietmar Stadie und des Sprechers der Bürgerinitiative Oberschule Rosengarten, Stefan Rüttinger, wurde endlich belohnt. Unterstützt wurde der Einsatz auch von den Eltern der Grundschüler in der Gemeinde und den Schulleitungen der vier Grundschulen sowie den Ratsmitgliedern des Gemeinderates. Auch die Unterstützung von Tobias Handtke, Mitglied im Kreistag und ehemaliger Landtagskandidat, der sich auch nach der Landtagswahl aktiv für diese Genehmigung eingesetzt hat, war für das Ergebnis sehr hilfreich.

Die Genehmigung kommt gerade rechtzeitig zu den Anmeldungen der Viertklässler an den weiterführenden Schulen für das kommende Schuljahr.

Regina Lutz
Vorsitzende SPD Rosengarten