Tobias Handtke neues Mitglied im Vorstand des Bezirks Hannover

Tobias Handtke, langjähriger Kreistags- und Gemeinderatspolitiker aus Neu Wulmstorf seinerzeitiger Landtagskandidat im Wahlkreis 51 (Seevetal, Rosengarten und Neu Wulmstorf), wurde kürzlich auf dem Bezirksparteitag in den Vorstand des SPD-Bezirks Hannover gewählt. Damit hat der Landkreis Harburg einen direkten Vertreter in diesem Bezirk, dem größten von insgesamt vier Bezirken in der niedersächsischen SPD.

Beisitzer im Vorstand des Bezirks Hannover

„Zu meinen Aufgaben wird es gehören, ehrenamtlich die Interessen des Landkreises Harburg über den SPD-Bezirk auch in die Landtagsfraktion zu tragen“, sagt Tobias Handtke ehemaliger Landtagskandidat, „nachdem bei der letzten Landtagswahl kein SPD-Vertreter aus dem Landkreis ein Landtagsmandat erhalten konnte, wird dieser Aufgabe für die SPD im Landkreis Harburg besondere Bedeutung beigemessen.

Nach den Neuwahlen wurde auch die Aufgabenverteilung im SPD-Unterbezirksvorstand neu geordnet. Neben dem wiedergewählten Vorstandsvorsitzenden Klaus-Dieter Feindt sind die Bundestagskandidatin Svenja Stadler und der Ortsvereinsvorsitzende aus Neu Wulmstorf, Thomas Grambow, die neuen Stellvertreter.
Mit Silva Seeler und Brigitte Somfleth, den beiden bisherigen Landtagsabgeordneten, und Markus Beecken, dem seinerzeitigen Landtagskandidaten (WK50), sowie dem Vorsitzenden der SPD-Kreistagsfraktion, Prof. Jens-Rainer Ahrens, stehen weitere erfahrene politische Schwergewichte ehrenamtlich für die politische Umsetzung von Aufgaben bereit. Aus den benachbarten Landkreisen werden sie unterstützt von Petra Tiemann, MdL, (Stade) und Andrea Schröder-Ehlers, MdL, (Lüneburg).

Thomas Grambow
Stellv. Vorsitzender und Pressesprecher