Der Landkreis Harburg hat die Wahl!

Die Kommunalwahl 2016 am Sonntag, d. 11. September zwischen 08.00 Uhr und 18.00 Uhr

Thomas Grambow
Unterbezirksvorsitzender
Bild: Maxim Podlewskich

 

Allgemeine, unmittelbare, freie, gleiche und geheime Wahlen abhalten zu können ist ein hohes Gut und eine der wesentlichen Errungenschaften unseres demokratischen Rechtsstaates. Auf deutschem Boden war dies bis vor gar nicht allzu langer Zeit keineswegs selbstverständlich. Nach fünf Jahre werden am Sonntag, d. 11. September 2016 in Niedersachsen wieder unsere Ratsfrauen und Ratsherren in den Städten, Gemeinden und Samtgemeinden sowie unsere Kreistagsabgeordneten für den Landkreis Harburg gewählt.

Bei der Wahl am nächsten Sonntag geht es nicht um Landes- oder Bundespolitik, nicht um Flüchtlinge oder das Asylrecht und seine Anwendung, sondern allein um die Kommunalpolitik vor Ort! Hier wird über Schulen, Kinderbetreuung, Straßen und Wege, Bebauungsplanung, Bevölkerungsschutz, ärztliche Versorgung, Freizeitangebote und die Entwicklung der Gemeinden, Städte und der Region entschieden. Besonders in der kommenden Wahlperiode müssen hierzu viele nachhaltige Projekte für uns Bürgerinnen und Bürger in den Städten, Gemeinden und Landkreis geplant und dringend auch umgesetzt werden. Dazu müssen wir verantwortungsbewussten Menschen mit unserer Wahl diesen Auftrag übertragen.

Nutzen Sie diese Möglichkeit. Entscheiden Sie mit, wer in den nächsten fünf Jahren Ihre Interessen vor Ort vertritt! Informieren und motivieren Sie Freunde und Bekannte, denn jede Stimme zählt! Dadurch stärken Sie die Demokratie und die Legitimation der Sie vertretenden Abgeordneten und ihrer Entscheidungen.

Darum bittet

ihr

Thomas Grambow