Gemeindehaushalt – Finanzen – ein Buch mit 7 Siegeln?

Pressemitteilung Haushalt 2017 – Klarer Kurs mit der SPD! Einladung zur öffentlichen SPD-Ortsvereinsversammlung Der SPD-Ortsverein lädt herzlich ein zum Thema Gemeindehaushalt – Finanzen – ein Buch mit 7 Siegeln? Mittwoch, 29. März 2017,19:30 Uhr im Kartoffelhaus „papas“

Tobias Handtke
Fraktionsvorsitzende
Bild: SPD-G.Mittelstädt

Viele Menschen haben das Gefühl, hinter diesem Thema verstecke sich ein undurchsichtiges Daten und Zahlenwirrwarr. Tatsächlich aber beinhaltet der Haushalt einer Gemeinde die prognostizierten
Einnahmen und geplanten erforderlichen und machbaren Investitionen eines bestimmten
Zeitraumes. Der SPD-Ortsverein möchte mit dieser Veranstaltung Licht ins vermeintliche Dunkel
bringen. Mit Bürgermeister Wolf Rosenzweig und der Vorsitzenden des Finanzausschusses,
Anneliese Scheppelmann,
haben wir zwei ausgewiesene Experten gewinnen können, den Haushalt
von Neu Wulmstorf detailliert und allgemeinverständlich zu erklären. Gleichzeitig werden wir auch
einen Einblick in die wichtigsten für 2017 geplanten Investitionen geben. Um möglichst viele
Bürgerinnen und Bürger an diesem spannenden Einblick teilhaben zu lassen, sind alle Interessierten
herzlich eingeladen, an unserer öffentlichen Ortsvereinsversammlung teilzunehmen.

Hintergrund ist die Verabschiedung des Neu Wulmstorfer Haushalts für das laufende Jahr mit 33 Ja-
Stimmen, bei nur 1 Gegenstimme. „Als SPD-Gemeinderatsfraktion haben wir mit unserer
Haushaltspolitik einen klaren Kurs gesetzt. Wir stehen zu unserer Verantwortung und machen es uns
nicht bequem. Für 2017 haben wir entscheidende Impulse setzen können und gleichzeitig
verantwortungsbewusst einen Haushalt aufgestellt, der solide und genehmigungsfähig ist“, erklärt
der Fraktionsvorsitzende Tobias Handtke.

Besonders erfreulich war, dass die Haushaltsberatungen überwiegend konstruktiv und sachlich
zwischen allen Gemeinderatsfraktionen geführt worden sind. Das Gemeindewohl im Blick, hat sich in
unserer Gemeinde ein kollegialer und der Sache gewidmeter Ton etabliert.

Gleichzeitig blicken wir zuversichtlich in die Zukunft, denn die SPD-Kreistagsfraktion hat sich als erste
politische Kraft im Landkreis positioniert und will die Kreisumlage in 2018 für die Gemeinden und
Städte wieder zurückführen, sofern die finanziellen Einnahmen stabil bleiben.

„Uns ist es wichtig, die Schulen, die Sicherheit und die Vereine weiterhin in den Mittelpunkt zu
stellen. Die Lebens- und Wohnqualität in unserer Gemeinde darf dem Wachstum nicht zum Opfer
fallen. Wir wollen soziale und verkehrliche Infrastrukturen erhalten, verbessern und ausbauen, wo es
möglich ist“, so Handtke abschließend.

Für den Ortsvereinsvorstand
Sabine Brauer

Sabine Brauer
Stellvertretende Vorsitzende Tel. 0 41 68 – 919 87 60 E-Mail: brauer@nullspd-neuwulmstorf.de
Im Grund 10 c Mobil 0 160 – 626 828 8 www.spd-neuwulmstorf.de
21629 Neu Wulmstorf – Rade www.facebook.com/spdneuwulmstorf

Dokumente