Zum Inhalt springen

Tobias Handtke startet die 7. Etappe seiner politischen Lauf- und Radtour durch Ramelsloh

Bild: Anja Eckel

Pressemeldung

Die siebte Etappe seiner politischen Lauf- und Radtour führt den SPD-Landtagskandidaten, Tobias Handtke, in den südlichen Bereich von Seevetal, nach Ramelsloh und Holtorfsloh. Startpunkt dieser Etappe am Freitag, 1. September 2017, um 16:00 Uhr, ist der „Knolle Markt“ in Ramelsloh, Ohlendorfer Straße 3.

Aufgrund der Weitläufigkeit der anzufahrenden Tourpunkte wird es in diesem Fall eine Radtour, Dauer etwa 3 Stunden. Neben unserem Landtagskandidaten freuen sich Jan Eckel, Abteilungsvorsitzender, Frank Arndt, Fraktionssprecher Ortsrat und Veronika Schwarz, Gemeinderatsmitglied auf viele interessierte Mitradler.Der erste Anlaufpunkt wird die letzte Gaststätte mit großem Festsaal sein, der Ramelsloher Hof, der zum Jahresende geschlossen und abgerissen wird. Damit verliert der Ort seinen beliebten
Anlaufpunkt. Viele öffentliche Veranstaltungen, wie Faslam, plattdeutsches Theater, Musikveranstaltungen, die weit über Seevetaler Grenzen hinaus bekannt und beliebt sind oder auch
private Feiern wie Hochzeiten, Konfirmationen werden ab Jahresende dort nicht mehr stattfinden können.Weiter geht es zur Flüchtlingsunterkunft im Gewerbegebiet. Anschließend soll das Thema Flüsterasphalt bei Überfahrt der A7 angesprochen werden, auch in Hinblick auf die Problematik der
A26 in Rübke. Mit Blick auf die vier 56 m hohen Windkraftanlagen in Ramelsloh soll über die Erweiterung durch eine 250 m hohe Anlage berichtet werden. Von dort aus geht die Fahrt zur Ortsdurchfahrt Holtorfsloh, wo der Zulieferverkehr von „Gemüse Garten“ (Bauer Behr) teilweise Richtung Osten abläuft. Vorbei an der Logistikstelle von „Gemüse Garten“ und am Zentrallager von „Aldi“, das nach Stelle verlagert wird, führt die Tour zurück zum Ausgangspunkt, dem „Knolle Markt“.

„Wir möchten aufzeigen, was die Bürgerinnen und Bürger in unserem Ort bewegt und mit unseren Tourteilnehmerinnen und Tourteilnehmern darüber ins Gespräch kommen“, erläutert Jan Eckel. „Ich freue mich auf viele Teilnehmer, die unserem Kandidaten für Hannover ihre Anliegen mit auf den Weg geben wollen.“ „Bürgerinnen und Bürger aus der Region sind herzlich eingeladen mit uns zu radeln und zu diskutieren. Ich möchte wissen, was Ihnen wichtig ist“, ergänzt Tobias Handtke.

Der 41-jährige Familienvater Tobias Handtke aus Neu Wulmstorf möchte am 15. Oktober 2017 für den Wahlkreis 51 (Neu Wulmstorf, Seevetal, Rosengarten) in den Landtag einziehen. Der Fraktionsvorsitzende im Kreistag sowie im Gemeinderat seines Heimatortes engagiert sich seit vielen Jahren ehrenamtlich für die Menschen in seiner Region, in der er tief verwurzelt ist. Unter dem Motto „Heimat. Handtke. Hand drauf!“ läuft er bis Oktober 2017 durch seinen Wahlkreis, macht Hausbesuche und möchte auf Infoständen und Veranstaltungen mit den Bürgerinnen und Bürgern über die Probleme vor Ort diskutieren. Mit viel Know-how, Engagement und offenem Ohr für die Ideen anderer will er künftig ihre Interessen im Landtag in Hannover vertreten.

Für das Wahlkampfteam Tobias Handtke
Sabine Brauer

Kandidat für den Niedersächsischen Landtag
Tobias Handtke, Theodor-Heuss-Str. 111C, 21629 Neu Wulmstorf,
Tel.: 0172-5905092, E-Mail: info@nulltobias-handtke.de
Pressekontakt
Sabine Brauer, Telefon 04168-9198760, brauer@nullspd-neuwulmstorf.de