Zum Inhalt springen

Stühlerücken im Rathaus – Volle Kraft voraus!

Bild: Tobias Handtke

PRESSEMITTEILUNG

Sehr zum Bedauern der SPD-Fraktion scheidet Mareike Wolff aus der Fraktion nach 6 Jahren Ratsarbeit aus. Der Zusammenzug mit ihrem Lebensgefährten und der damit verbundene Wohnungswechsel nach Hamburg-Neuenfelde sind Grund für diese Veränderung. Die offizielle Verabschiedung aus dem Rat nahm Bürgermeister Wolf Rosenzweig anlässlich der Ratsversammlung am 24. August 2017 für die Gemeinde vor. Danach wandte sich Tobias Handtke mit herzlichen persönlichen Dankesworten an die Rübke

Der Fraktionsvorsitzende freut sich, dass sich Mareike Wolff trotzdem weiterhin für Rübke engagieren wird, denn sie behält auch als Neu-Hamburgerin ihre Mitgliedschaft im Ortsverein Neu Wulmstorf. Außerdem bleibt sie stellvertretende Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Dorferneuerung Rübke (ADR) und will ihre ehrenamtliche Tätigkeit als Feuerwehrfrau in der Ortswehr Rübke weiterführen. „Gerade heute sind bei den anstehenden Herausforderungen Verbindungen zwischen den angrenzenden Ortschaften an der A26 wichtiger denn je“, sieht Tobias Handtke darin auch eine Chance.Unbesorgt blickt der Vorsitzende in die Zukunft, denn mit Kay Alm rückt ein Feuerwehrmann für eine Feuerwehrfrau nach. Alm ist erster Nachrücker und war bereits von 2011 – 2016 Mitglied des Rates und seit der Kommunalwahl 2016 beratendes Mitglied im Ausschuss für Verkehr, öffentliche Ordnung und Feuerschutz. Da braucht es keine Eingewöhnungszeit, denn Kay Alm ist voll im Thema und freut sich, die Arbeit wieder aufzunehmen.

Die Mitglieder der SPD-Fraktion wünschen Mareike Wolf für die Zukunft alles Gute und freuen sich, dass der SPD-Ortsverein sie als aktives Mitglied nicht verlieren wird und dass mit Kay Alm ein engagiertes Ratsmitglied hinzugewonnen wurde.

Für Kay Alm rückt Björn Kinter auf den Platz als beratendes Mitglied im Ausschuss für Verkehr, öffentliche Ordnung und Feuerschutz nach. Kinter (41), von Beruf Risk & Control Analyst, seit 2014 SPD-Mitglied, engagiert sich seit einigen Monaten aktiv im SPD-Ortsverein.

Für die SPD-Ratsfraktion
Sabine Brauer

Pressemitteilung

Tobias Handtke, Mareike Wolff, Kay Alm Bild: Tobias Handtke