Übersicht

Meldungen

Bild: Gabi Rottes

Landkreis im Wandel- SPD fordert mehr Unterstützung

Trotz hervorragender Wirtschaftslage und stetig steigender Steuereinnahmen steigt die Verschuldung des Landkreises Harburg in den nächsten Jahren weiter - eine paradoxe Situation. Die Anforderungen an notwendige Ausgaben steigen schneller als die Steuereinnahmen. Zu diesem Urteil kommt die SPD Kreistagsfraktion als Fazit der abgeschlossenen Haushaltsberatungen für das Jahr 2018 und 2019.

Stephan Weil wiedergewählt!

Unser Spitzenkandidat ist heute Mittag, am 22.11.2017 mit einer überwältigenden Mehrheit von 104 Stimmen (von insgesamt 137 möglichen Stimmen) vom Landtag erneut zum Ministerpräsidenten von Niedersachsen gewählt worden. Stephan Weil benannte anschließend die Mitglieder seines Kabinetts, die heute Nachmittag im…

SPD unterzeichnet Koalitionsvertrag

Die SPD Niedersachsen unterzeichnet am heutigen Dienstag den Koalitionsvertrag mit der CDU. Damit führt die SPD ihre erfolgreiche Regierungszeit fort und legt den Grundstein für ein zukunftsfähiges und soziales Niedersachsen. Zentrale Forderungen aus dem SPD-Wahlprogramm sind im Koalitionsvertrag fest verankert.

Bild: Gabi Rottes

Tschüss Jamaika! Tja… und nun?

Tschüss Jamaika! Tja... und nun? Hallo Neuwahlen? Und dann? Niemals darf doch der Eindruck entstehen, dass Wahlergebnisse nicht umsetzbar sind. Und mit welcher Aussage wollen wir Sozialdemokraten in eine Wahl eintreten? Wir machen alles, nur keine Groko? Ja, die klare Aussage am Wahlabend war richtig! Ja, zwei große Koalitionen hintereinander sind nie erstrebenswert.

Bild: Tobias Handzke

„Jetzt gibt es keine Ausreden mehr“

Statement des SPD-Fraktionsvorsitzenden (Gemeinde und Landkreis), Tobias Handtke, zur Koalitionsvereinbarung von SPD und CDU auf Landesebene mit Blick auf die Verkehrsprojekte in der Region.

Bild: Tobias Handtke

SPD beantragt dauerhafte Sicherstellung der Finanzierung der bestehenden Schulsozialarbeit.

Eine neue Stelle für das Gymnasium aus dem Gemeindeetat soll eingerichtet werden!Bereits seit einigen Jahren waren es die Sozialdemokraten in Neu Wulmstorf und im Landkreis Har-burg, die sich für die Schulsoziarbeit an den Schulen eingesetzt haben und diese auch mit kommu-nalen Mitteln zu finanzieren, bis das Land diese Aufgabe flächendeckend übernommen hat.

Bild: Björn Vasel

VIELEN DANK!

Ich möchte mich an dieser Stelle sehr herzlich bei allen Wählerinnen und Wählern in unseren Gemeinden Seevetal, Rosengarten und Neu Wulmstorf bedanken. Mit 14401 Stimmen waren es lediglich 749 weniger als für meinen Gegenkandiaten der CDU, den Ministerpräsidenten Kandidaten Bernd Althusmann, in einem dazu eher konservativen Wahlkreis.

Bild: Gabi Rottes

Liebe Erstwählerin, lieber Erstwähler,

zum ersten Mal hast Du am 15. Oktober die Möglichkeit zu wählen. Ich freue mich, dass auch Du jetzt mitbestimmst, wie Niedersachsen in Zukunft regiert wird. Mit diesem Brief möchte ich mich Dir gern persönlich vorstellen.

Bild: Sabine Brauer

Landtagskandidat Tobias Handtke zu Gast bei der Unabhängigen Wählergemeinschaft Neu Wulmstorf – „Eine ehrliche Haut mit klarer Sprache“

Wenige Tage vor der Landtagswahl in Niedersachsen stellte sich Landtagskandidat Tobias Handtke den Fragen der Unabhängigen Wählergemeinschaft Neu Wulmstorf (UWG). Er folgte damit einer Einladung des UWG-Fraktionsvorsitzenden im Gemeinderat Neu Wulmstorf, Jan Lüdemann, der auch die Moderation des Abends übernahm.