Übersicht

Sozialstaat

Bild: Jusos LK Harburg

„Ehrenamtsfrühstück“ mit der Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler und dem Landtagskandidaten Tobias Handtke

Pressemitteilung Viele Neu Wulmstorfer Bürgerinnen und Bürger tragen mit ihrem freiwilligen Engagement wesentlich zu einem besseren Miteinander in unserer Gemeinde bei. Sie setzen sich mit ihrer Zeit, ihrem Wissen und Können für ein soziales bürgerschaftliches Zusammenleben ein. Einerseits bedeutet dieser persönliche Einsatz ausgesprochen viel Freude, erfordert aber auch Kraft und so manches Mal den einen oder anderen Kompromiss im persönlichen Umfeld.

Zukunftsorientiertes Wohnen in Neu Wulmstorf

Pressemitteilung Mit der demographischen Entwicklung braucht es mehr seniorengerechte Wohnungen und auch weitere Pflege- und Betreuungslösungen in der wachsenden Gemeinde, erklärt Thomas Gram-bow, und empfindet die in der letzten Sitzung des Bau-, Planung- und Umweltausschusses get-roffene Empfehlung, hierzu vorgelegten Entwürfe, ein solches Angebot in zentraler Ortslage und Nähe zur S-Bahn zu schaffen, als daher grundsätzlich völlig richtig.

Hospizgruppe Neu Wulmstorf e. V. freut sich über Spenden der SPD-Mitglieder

Pressemitteilung Anlässlich des alljährlich stattfindenden Neujahrsgrillens sammeln die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Spenden zugunsten einer ehrenamtlichen Neu Wulmstorfer Initiative. „In diesem Jahr möchten wir dem vorbildlichen Engagement der Hospizgruppe Neu Wulmstorf unsere Wertschätzung für ihre Arbeit zeigen“, erklärt Sabine Brauer.

MGH Courage im Bundesprogramm

Die Interessenbekundung des Mehrgenerationenhauses Courage in Neu Wulmstorf am Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus 2017-2020 war erfolgreich, heißt es jetzt in einer Mitteilung aus dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. „Das freut mich sehr für die, die sich um das Haus in Neu Wulmstorf verdient machen“, so Svenja Stadler.

Svenja Stadler (SPD) besucht Mehrgenerationenhaus in Neu Wulmstorf – „Das erfolgreiche Konzept weiterentwickeln“

Auf Einladung des örtlichen SPD-Fraktionschefs Tobias Handtke besuchte die Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler jetzt das Frauen- und Mütterzentrum Courage e. V. in Neu Wulmstorf. Gemeinsam mit Handtke, Gemeindebürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig sowie Anneliese Scheppelmann und Sven Gottschewsky von der SPD Neu Wulmstorf informierte sich Stadler bei Constanze Hock-Warmuth und Petra Meißner vom Courage-Vorstand über die aktuelle Situation.

Tobias Handtke im Gespräch mit über 1.200 Bürgerinnen und Bürger

In der vergangenen Woche traf sich SPD-Landtagskandidat Tobias Handtke mit den beiden Vereinsvorsitzenden Änne Heinrich vom Sozialverband Deutschland (SoVD) und Ellen Knopp vom Verein „Lange Aktiv Bleiben“ (LAB) zu einem Gedankenaustausch in Neu Wulmstorf. Im übertragenden Sinne ein Gespräch mit über 1.200 Menschen, denn in etwa über so viele Mitglieder verfügen SoVD und LAB zusammen.